Dienstag, 28.05.2024 | Deutsch | English
Der Sonntag in Le Mans - Norbert Kiss sichert sich vorzeitig den Titel

Der Sonntag in Le Mans - Norbert Kiss sichert sich vorzeitig den Titel

24. September 2023Le Mans - Mit einem Sieg im ersten Sonntagsrennen konnte sich Norbert Kiss in Le Mans vorzeitig den Europameistertitel 2023 sichern.
Der alte und neue Meister ging von der Poleposition aus ins erste Sonntagrennen, musste dann beim Sprint zur ersten Schikane aber Sascha Lenz den Vortritt lassen, der mit einem perfekten Start an Kiss vorbeigezogen war.
Doch wenige Runden später konnte der Ungar wieder an seinem deutschen Markenkollegen vorbeigehen und sicherte sich mit diesem Sieg auch vorzeitig den Titel. Die weiteren Podiumsplätze gingen an Sascha Lenz und Jochen Hahn gefolgt von Antonio Albacete, Jamie Anderson, Steffi Halm, André Kursim, Luis Recuenco, Steffen Faas und John Newell.
Ins zweite Rennen startete dann der spanische Iveco-Pilot Luis Recuenco aus der Spitzenposition. In der ersten Schikane gerieten dann gleich mehrere Trucks neben die Piste und das Feld wurde ein wenig durcheinander gewirbelt. Recuenco behielt seine Führung und gab diese bis ins Ziel nicht mehr her. Jochen Hahn und Antonio Albacete sicherten sich Platz zwei und drei vor Norbert Kiss, Sascha Lenz, Mark Taylor, José Eduardo Rodrigues, Jamie Anderson und Clemens Hecker.