Freitag, 19.08.2022 | Deutsch | English
Der Samstag beim Truck-Grand-Prix – Norbert Kiss und Lukas Hahn gewinnen am Samstag

Der Samstag beim Truck-Grand-Prix – Norbert Kiss und Lukas Hahn gewinnen am Samstag

16. Juli 2022Nürburgring - Im ersten Samstagsrennen auf dem Nürburgring konnte Polesetter Norbert Kiss einen sicheren Start-Ziel-Sieg nach Hause fahren. Doch dahinter entbrannte ein Kampf bis zum Schluss. Schließlich konnte sich Adam Lacko den zweiten Platz vor Jochen Hahn und Antonio Albacete sichern. Sascha Lenz, der lange Zeit um den zweiten Platz kämpfte, musste das Rennen mit einer gebrochenen Feder vorzeitig aufgeben. Die Top 10 vervollständigten Téo Calvet, Steffi Halm, André Kursim, Lukas Hahn, José Rodrigues und Shane Brereton.
So stand im zweiten Rennen Lukas Hahn auf der Pole. Und auch in diesem Rennen gab es einen klaren Start-Ziel-Sieg. Zwar setzte Albacete den Führenden permanent unter Druck, eine echte Überholchance bot sich jedoch nicht und so sicherte sich Lukas Hahn seinen ersten ETRC-Sieg. Mit Steffi Halm gingen so gleich zwei Podiumsplätze ins Schwabenland.
Dahinter folgten Norbert Kiss, Adam Lacko, Téo Calvet, Sascha Lenz, José Rodrigues und André Kursim.