Freitag, 12.08.2022 | Deutsch | English
Kiss und Lacko gewinnen am Samstag auf dem Hungaroring

Kiss und Lacko gewinnen am Samstag auf dem Hungaroring

12. Juni 2022Hungaroring - Norbert Kiss und Adam Lacko sind die Gewinner der beiden Samstagsrennen auf dem Hungaroring.
Das erste Rennen war eine klare Angelegenheit für Lokalmatador Kiss. Sascha Lenz und Jochen Hahn belegten die weiteren Podiumsplätze vor Lacko, Albacete, Halm, Brereton, Kursim und Anderson.
Beim Start zum zweiten Rennen gab es mehrere schwere Kollisionen die schließlich für einen Rennabbruch sorgten.
Gleich in der ersten Kurve kamen mehrere Trucks neben die Strecke und drückten anschließend auf die Piste zurück. Die Folge war zunächst eine Kollision zwischen Albacete, Hahn und Kiss. Eine Kurve später kollidierten dann Brereton und Lacko und wiederum eine Kurve später Lacko, Anderson, Calvet und Kiss.
Die Trucks von Kiss, Anderson, Albacete und Hahn waren so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr zum Neustart antreten konnten.
Der Sieg im Sonnenuntergang ging schließlich an Lacko vor Kursim und Lenz. Dahinter folgten Halm, Faas, Gibson, Hecker und Brereton.