Sonntag, 15.12.2019 | Deutsch | English
Vom Löwen zum Panther

Vom Löwen zum Panther

16. Oktober 2019Der junge französische Truckracing-Pilot Téo Calvet wechselt für die nächste Saison vom Lion Truck Racing-Team – mit dem Löwen im Team-Logo – zu 1969 Buggyra Racing – mit dem schwarzen Panther als Markenzeichen.
Téo Calvet ist der Sohn des früheren Truckracers Fabien Calvet, heute Präsident der Truck Racing Organisation-TRO und der Truckracing-Kommission der FFAS-Fédération Française du Sport Automobile. Der junge Mann ist von Kindheit an mit allem was Motoren hat und insbesondere mit RaceTrucks aufgewachsen und hat vieles davon in schon sehr jungen Jahren auf dem väterlichen Firmengelände bewegt.
Mit gerade mal 16 Jahren gewann er an seinem ersten Rennwochenende in der Französischen Meisterschaft auch gleich sein erstes Rennen. Zwischenzeitlich sind noch einige Siege dazugekommen, zuletzt erst am vergangenen Wochenende beim FFSA-Finale in Albi.
Diese Erfolge sind auch anderweitig nicht verborgen geblieben. Bei Testfahrten von Buggyra Racing vor einigen Wochen hat der 18-Jährige einen solch überzeugenden Eindruck gemacht, dass das tschechische Team mit dem jungen Franzosen in die nächste Meisterschafts-Saison starten will.