Montag, 15.08.2022 | Deutsch | English
Der Sonntag in Misano  Teil 2 -  Kiss siegt überlegen

Der Sonntag in Misano Teil 2 - Kiss siegt überlegen

25. Mai 2014Misano - Es war allen schon vor der Saison klar, dass Kiss eindeutig einer der heißen Titelaspiranten in der FIA ETRC sein würde. So wie sich der Ungar bisher in Misano präsentierte, avanciert er aber schon fast zum Topfavoriten. Im letzten Jahr stand er zweimal ganz oben auf dem Treppchen, das hat er diesmal schon nach eineinhalb Renntagen geschafft. Und sein Start-Ziel-Sieg war letztendlich sehr viel überlegener, als die 5 Sekunden Vorsprung es verdeutlichen. Hahn verteidigte seine zweite Position gegen einen bis zur Zieldurchfahrt permanent attackierenden Albacete. Und hinter diesem Duo fuhren die Verfolger, Lacko, Vrsecky und Bösiger aufgereiht wie an einer Perlenschnur. Gegen Ende des Rennens verlor der Schweizer allerdings etwas den Anschluss.
Wirklich heiß ging es dann erst wieder in dem rein deutschen Duell zwischen Reinert und Körber um die 7. Position zu. Nachdem sich der Iveco-Pilot allerdings am Reinert-MAN die vordere Stoßstange abgefahren hatte, ließ die Bissigkeit etwas nach. Körber gab sich mit dem 8. Platz zufrieden, was ja auch die Pole für das Folgerennen bedeutete.
Die letzten Punkteränge gingen an Major und Steffi Halm. Die blonde Deutsche hatte dabei die komplette zweite Hälfte des Fahrerfelds niederkämpfen müssen. Sie war mit ihrem knallgelben Lion-MAN zu spät zur Startaufstellung gekommen und musste deshalb aus der Boxengasse starten.
Am Ende hatte sie dann noch Glück im Unglück, denn der an 10. Stelle liegende Renault-Pilot Jose Rodrigues (POR) erhielt eine 30-Sekunden-Strafzeit wegen Überfahrens der Penalty-Marker. Die Penalty-Marker spielten schon gestern eine entscheidende, und auch heute hagelte es massenweise Strafen, entweder eine Drive-Through oder aber 30 Sekunden Aufschlag. Es gab aber auch Trucks, die die Penalty-Marker reihenweise abräumten, sie blieben dennoch völlig unbehelligt.

Impressionen:

Der Sonntag in Misano  Teil 2 -  Kiss siegt überlegen
Der Sonntag in Misano  Teil 2 -  Kiss siegt überlegen