Mittwoch, 17.01.2018 | Deutsch | English
Formula Truck Brazil - Copa Truck

In unserem Jahreskalender waren für 2017 auch insgesamt 10 Rennen der südamerikanischen Truckracing-Meisterschaft aufgeführt. Besonders engagierte Truckracing-Fans, die sich eben auch für die Formula Truck Brazil interessieren, waren im Laufe des Jahres ein wenig verwundert, dass zu diesen Rennen nirgends Ergebnisse und Informationen finden waren, und fragten so auch bei uns nach.
Tatsächlich haben die Verantwortlichen von Formula Truck Brazil schon am 28. Juni erklärt, dass man mit dem 3. Rennen Anfang Mai die Saison 2017 habe beenden müssen.
Zuvor war das Rennen in Zilmar Beux wegen massiver Unwetterschäden zunächst kurzfristig verlegt und dann ganz abgesagt worden, bevor man wenig später die komplette Saison 2017 für beendet erklärte.
Begründet wurde die Entscheidung mit den massiven finanziellen Verlusten infolge der Unwetter in Zilmar Breux und der allgemeinen schlechten Wirtschaftslage.
2018 werde man aber wieder an den Start gehen...

 Weiter lesen

Truckracing 2018

Truckracing 2018

In der Community der FIA European Truck Racing Championship gibt es derzeit wieder viele neue Gerüchte, wie es im nächsten Jahr für die Teams weitergehe, wer vielleicht neu dazukäme oder welche Veränderungen es geben könnte – doch bevor da nichts offiziell verlautet wird, sind es eben nur Gerüchte, die einen mit mehr, die anderen mit weniger Wahrheitsgehalt.
Kein Gerücht, sondern ganz offiziell ist es aber, dass der Red Bull Ring in Spielberg 2018 nicht auf dem Truckracing-Kalender steht. Das hat viele Fans und Sponsoren überrascht, viele hatten Spielberg doch schon fest in ihre Jahresplanung integriert...

Weiter lesen

WMSC bestätigt Truckracing-Kalender 2018

WMSC bestätigt Truckracing-Kalender 2018

Nun ist es also ganz offiziell, die insgesamt acht Renn-Events der FIA European Truck Racing Championship wurden bei der heutigen Sitzung in Paris vom obersten FIA-Gremium, dem World Motor Sport Council – WMSC, bestätigt. Einzig die Rennen in Ungarn und der Slowakei bedürfen noch der Bestätigung durch die Nationalen Motorsportverbände...

Weiter lesen