Wednesday, 27.05.2020 | Deutsch | English
Weitere Corona-Einschränkungen

The content is not available in English language. It will be displayed in German language instead.

Weitere Corona-Einschränkungen

16. April 2020Die gestern von der deutschen Bundesregierung verkündeten weiteren Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie sehen u.a. auch ein Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August vor. Der Truck Grand Prix am Nürburgring sollte aber vom 17. bis zum 19. Juli stattfinden. Auch der ADAC Mittelrhein als Veranstalter geht in einem ersten Statement davon aus, dass der Truck Grand Prix wohl bis Ende August nicht stattfinden kann, möchte aber erst die weiteren Informationen und Regelungen der zuständigen Landesregierung abwarten. Ganz unvorbereitet trifft es die Verantwortlichen sicherlich jetzt nicht, natürlich hatte man bestimmt schon zuvor mögliche Alternativtermine für den jährlichen Höhepunkt der FIA European Truck Racing Championship diskutiert. Sobald der ADAC-Mittelrhein einen endgültigen TGP-Termin bekannt gegeben hat, wird dieser natürlich auch hier veröffentlicht.
Zu den für die erste Juni-Hälfte geplanten Rennwochenenden auf dem Slovakiaring und dem Hungaroring gibt es noch keine neuen offiziellen Verlautbarungen. Aktuell ist aber – von der Genehmigung für Großveranstaltungen ganz abgesehen – schon allein das Passieren der Grenzen zu beiden Ländern nicht so einfach möglich oder aber mit starken Einschränkungen verbunden. Ähnliches gilt für Tschechien.
In Frankreich musste der Kalender zum Championat de France Camions entsprechend der jeweiligen Vorgaben der Regierung schon mehrfach geändert werden. Die verkürzte Saison soll dort nun am 5. / 6. September in Nogaro beginnen.