Samstag, 24.10.2020 | Deutsch | English
Der Sonntag am Hungaroring Teil 3 - Erneuter Sieg für Kiss

Ganz pünktlich ging es in das letzte Rennen des Wochenendes. Im Vergleich zu den elf Rennrunden nur wenige Stunden zuvor, brachte es insbesondere in der Anfangsphase aber auch in den Finalrunden das Doppelte und Dreifache an Spannung und Action.
Die Pole hatte Calvet, neben ihm lag Janiec, direkt dahinter starteten Faas und Steffi Halm. In der Formation Lap qualmten die ausgekühlten Motoren mancher RaceTrucks so sehr, dass man befürchten musste, sie würden die komplette Renndistanz von knapp 50 km gar nicht überstehen. Tatsächlich musste allerdings nur der Freightliner von Aliyyah Koloc die Segel streichen – nach drei Runden...

 Weiter lesen

Der Sonntag am Hungaroring Teil 2 - Klarer Sieg für Kiss

Der Sonntag am Hungaroring Teil 2 - Klarer Sieg für Kiss

Mit rund 10minütiger Verspätung startete der PaceTruck in die Formation Lap des ersten Sonntagsrennens der FIA European Truck Racing Championship am Hungaroring.
Mit Lokalmatador Kiss auf der Pole schien das Rennen eigentlich schon gelaufen, zumal der MAN-Pilot als guter Starter gilt. Doch als das Rennen mit dem fliegenden Start frei gegeben wurde, hatte plötzlich der neben Kiss gestartete Lacko leicht die Nase vorn, und von hinten drängelten schon Hahn und Albacete. Auch als es in die erste Kurve - einer Rechtskurve - ging, sah man den Tschechen noch vorn. Doch Kiss hatte nun die günstigere Innenbahn, ausgangs der Kurve lag so nun der ungarische MAN vorn, und nach der nächsten Kurve war alles klar. Kiss zog auf und davon...

Weiter lesen

Der Sonntag am Hungaroring Teil 1 - Pole für Kiss

Der Sonntag am Hungaroring Teil 1 - Pole für Kiss

Am heutigen Sonntag regnete es erstmals nicht während des zweiten Rennwochenendes der diesjährigen Saison der FIA European Truck Racing Championship auf dem östlich von Budapest gelegenen Hungaroring. Aber es war sehr kalt, an ungünstigen Stellen lagen die Temperaturen nur knapp über dem Gefrierpunkt.
Die ersten Zeiten im sehr früh morgens angesetzten WarmUp zeigten gleich, dass sich die Pistenbedingungen gegenüber dem Vortag massiv verbessert hatten...

Weiter lesen