Mittwoch, 16.10.2019 | Deutsch | English
Grand Prix Camions d’Albi, der Sonntag - Siege für Lionel Montagne und Anthony Janiec

Albi - Der zweite Tag des Finales zum Championat de France Camions war genau so, wie es die Wetterfrösche eigentlich schon für den Vortag prophezeit hatten. Strahlender Sonnenschein bei wolkenlosem Himmel, im Laufe des Tages stiegen die Temperaturen bis auf rund 29 Grad. Die insgesamt mehr als 20.000 Zuschauer hatten denn auch gut daran getan, sich überwiegend für sommerliches Outfit zu entscheiden.
Beim morgendlichen WarmUp stand allerdings noch keine Entscheidung an. Renault-Pilot Lionel Montagne fuhr die schnellste Zeit, seine Mitstreiter aus dem Führungsquartett der Französischen Meisterschaft ließen es da einfach wesentlich gemächlicher angehen...

 Weiter lesen

Grand Prix Camions d’Albi, der Samstag - Anthony Janiec erneut Meister

Grand Prix Camions d’Albi, der Samstag - Anthony Janiec erneut Meister

Zum vierten Male wird der Grand Prix Camions d’Albi, das Finale der Französischen Truckracing-Meisterschaft, auf dem Circuit d’Albi ausgetragen. Dieses malerische Städtchen im Südwesten Frankreichs mit seinen 50.000 Einwohnern gilt ja nicht gerade als Motorsporthochburg. Jährlich zieht es allerdings zigtausende von Touristen nach Albi, die besuchen vor allem aber das Museum des berühmtesten Sohn der Stadt, Henri de Toulouse-Lautrec. Auch die Altstadt, die zu großen Teilen von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist ein touristischer Anziehungspunkt.
Dabei hat der Motorsport in Albi schon eine lange Tradition. Die Rennstrecke gehört sicher zu den ältesten in Frankreich, es gibt sie seit 86 Jahren. Der weltberühmte Circuit Bugatti in Le Mans ist 32 Jahre jünger...

Weiter lesen

Vorläufiger Kalender für 2020

Vorläufiger Kalender für 2020

Am letzten Montag, den 7. Oktober, tagte die Truck Racing Kommission im Rahmen des Finales der FIA European Truck Racing Championship in den Räumen des Circuito del Jarama. Anschließend wurde auch der Truckracing-Kalender für das kommende Jahr veröffentlicht – als vorläufig und genau in der Art, wie er auch seit dem 7. Oktober auf der Titelseite dieses Portals „truckracing.de / truckrace.info“ zu sehen ist.
Bei den einzelnen Tagesdaten handelt es sich natürlich immer nur um das jeweilige Wochenende, also den Samstag und den Sonntag. Weiterhin wird ein Großteil der Läufe wieder an drei Tagen stattfinden, mit den Pressefahrten geht der TGP am Nürburgring ja gar über vier Tage...

Weiter lesen