Samstag, 19.09.2020 | Deutsch | English
FIA European Truck Racing Championship 2020 in Zolder und Jarama abgesagt

Nach den beiden Race-Events auf dem Slovakiaring und dem Nürburgring, die ja schon relativ frühzeitig abgesagt worden waren, veröffentlichte die FIA einen Kalender mit dann insgesamt sechs Rennen. Nun gab die FIA bekannt, dass die beiden Rennen im belgischen Zolder und dem spanischen Jarama auch abgesagt worden sind – als FIA-Event...

 Weiter lesen

Der Sonntag in Most Teil 2 - Lenz gewinnt ein außergewöhnliches Rennen

Der Sonntag in Most Teil 2 - Lenz gewinnt ein außergewöhnliches Rennen

Kaum waren die RaceTrucks nach der SuperPole im Parc Fermé, fing es leicht anzutröpfeln. Noch machte sich niemand größere Gedanken. Über die Mittagszeit drehten die Renner aus dem Rahmenprogramm ihre Runden, ohne ganz große Probleme zu haben, aber es schien sich langsam einzuregnen. Nicht gerade unwetterartig, aber durchaus so intensiv, dass das Wasser an manchen Stellen auf der Piste stand.
Kurz bevor die FIA European Truck Racing Championship ins erste Sonntagsrennen startete, sah es sogar kurzzeitig so aus, als würde der Regen nachlassen – aber es schien nur so...

Weiter lesen

Der Sonntag in Most Teil 1 - Kiss erneut auf Pole

Der Sonntag in Most Teil 1 - Kiss erneut auf Pole

Die Wetterprognosen für heute lauten je nach Online-Service, „leichter Regen“ bis „unwetterartige Regenschauer mit 22 Litern pro Quadratmeter“. Da fühlen sich nicht wenige Pilotinnen und Piloten der FIA European Truck Racing Championship an den Sonntag im letzten Jahr erinnert, als der Rennsonntag abgebrochen werden musste. Große Teile des Autodroms im tschechischen Most hatten unter Wasser gestanden.
Zum heutigen WarmUp-Auftakt regnete es zwar nicht, aber in der Nacht zuvor war einiges vom Himmel gekommen, die Piste noch entsprechend feucht.
Die ersten Rundenzeiten lagen bis zu 20 Sekunden über denen von gestern...

Weiter lesen