Dienstag, 11.12.2018 | Deutsch | English
FIA-WMSC in Sankt Petersburg bestätigt Truckracing-Kalender

Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit steht in einer der großen Weltmetropolen das Treffen der FIA-Honorationen an. Die diesjährige FIA Annual General Assembly findet im russischen Sankt Petersburg statt. Im Vordergrund steht dabei die Ehrung der Sieger der einzelnen FIA-Meisterschaften. Jochen Hahn, der fünffache Champion der FIA European Truck Racing Championship, wird natürlich auch dabei sein.
Aber es wird nicht nur gefeiert, es wird auch gearbeitet. Das oberste FIA-Gremium, das World Motor Sport Council-WMSC fast diverse Beschlüsse und bestätigt in der Regel die von den Fachkommissionen vorgelegten Kalender für das folgende Jahr...

 Weiter lesen

Championat de France Camions - Der Sonntag in Albi, Anthony Janiec ist Meister 2018

Championat de France Camions - Der Sonntag in Albi, Anthony Janiec ist Meister 2018

Der Sonntag auf dem Circuit d’ Albi, dem Finaltag des Championat de France Camions, begann mit einem phantastischen Sonnenaufgang, begleitet von kräftigem Wind mit zum Teil extrem heftigen Windböen. So begannen einige Teams und Aussteller schon sehr früh Teile ihrer Zelte, die besonders windanfällig schienen, abzubauen - bevor der Tag überhaupt richtig begonnen hatte.
Als die RaceTrucks zum sehr frühmorgendlichen WarmUp antraten, war es 6 Minuten vor Sonnenaufgang und entsprechend dämmerig. MAN-Pilot Sascha Lenz (GER) fuhr mit 1:43,609 Bestzeit, knapp gefolgt vom Titelverteidiger der Französischen Meisterschaft, Lion-Pilot Anthony Janiec (MAN)...

Weiter lesen

Championat de France Camions - Der Samstag in Albi

Championat de France Camions - Der Samstag in Albi

Während die Truck-EM ja schon am letzten Wochenende auf dem Circuito del Jarama bei Madrid ihren Saisonabschluss gefeiert hat, steht an diesem Wochenende das Finale des Championat de France Camions in Albi auf dem Programm. Touristen aus aller Welt zieht es eigentlich aus ganz anderen Gründen in den malerischen Ort im Süden Frankreichs mit seinen rund 50.000 Einwohnern. Henri de Toulouse-Lautrec dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt, ist hier ein ganzes Museum gewidmet, das Ziel vieler Kunstfreunde...

Weiter lesen