Sonntag, 03.03.2024 | Deutsch | English
Der Sonntag in Zolder - Norbert Kiss gewinnt beide Rennen

Der Sonntag in Zolder - Norbert Kiss gewinnt beide Rennen

10. September 2023Zolder - Auch am Sonntag blieb das heiße Sommerwetter in Zolder und auch Norbert Kiss machte da weiter, wo er am Vortag aufgehört hatte.
Im morgendlichen Qualifying sicherte sich der Ungar die Pole Position vor Sascha Lenz und Jochen Hahn. In dieser Reihenfolge kamen diese drei auch im ersten Rennen ins Ziel. Dahinter folgten Albacete, Anderson, Rodrigues, Kursim, Faas, Newell und Taylor. Durch einen Brand am Iveco von Luis Recuenco wurde das Rennen allerdings schon vorzeitig nach 9 Runden abgebrochen.
Im zweiten Rennen startete dann tankpool24-Pilot Steffen Faas von Startplatz eins, konnte direkt die Führung übernehmen und bereits einen kleinen Vorsprung auf das Feld hinausfahren.
Doch gegen Rennmitte wurde Faas plötzlich langsamer und rollte mit einem technischen Defekt in langsamer Fahrt zurück in die Box. So war der Weg frei für den zweiten Tagessieg von Norbert Kiss vor Jochen Hahn und José Eduardo Rodrigues. Dahinter belegten Anderson, Albacete, Lenz, Halm, Kursim, Hecker und Newell die weiteren Punkteränge.