Dienstag, 28.06.2022 | Deutsch | English
Kiss und Lenz gewinnen am Sonntag in Misano

Kiss und Lenz gewinnen am Sonntag in Misano

22. Mai 2022Misano - Norbert Kiss und Sascha Lenz haben die Sonntagsrennen in Misano für sich entschieden. Im ersten Tagesrennen setzte sich der ungarische MAN-Pilot von der Pole aus vor Jochen Hahn und Sascha Lenz durch. Die Top 10 komplettieren Albacete, Lacko, Halm, Kursim, Calvet Rodrigues und Janiec. Den Sieg im Promoters Cup sicherte sich Téo Calvet vor José Rodrigues und tankpool24-Pilot Steffen Faas.
Im zweiten Rennen fuhr Sascha Lenz an der Spitze ein einsames Rennen und sicherte sich den Sieg vor Antonio Albacete und Jochen Hahn. Norbert Kiss kam mit einem Reifenschaden noch auf Rang acht ins Ziel.
Der Sieg im Promoters Cup ging erneut an Calvet, diesmal gefolgt von Shane Brereton und Jamie Anderson.
Mit nun 51 Punkten hat Kiss auch die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Knapp dahinter folgen Hahn (45 Punkte) und Lenz (43 Punkte).