Donnerstag, 19.05.2022 | Deutsch | English
Truck Racing Testfahrten in Most

Truck Racing Testfahrten in Most

18. April 2022Most - Ab morgen stehen auf dem Autodrom in Most wieder die traditionellen Testfahrten auf dem Programm.
Insgesamt 12 Racetrucks gehen auf der tschechischen Traditionsstrecke an den Start.
Neben den Ivecos von Jochen Hahn, Steffi Halm, René Reinert und André Kursim wird sich auch Emma Mäkinen im zweiten Schwabentruck S-Way auf ihren Auftritt beim Truck-Grand-Prix vorbereiten.
Auch Vizeeuropameister Sascha Lenz nutzt die drei Tage in Most um seinen MAN auf die kommende Saison abzustimmen.
Sein Landsmann Steffen Faas wird seinen tankpool24-Scania im neuen Design präsentieren und brennt wie Lenz nach dem ausgefallenen Nürburgring-Test auf die ersten Kilometer nach der Winterpause im Renntempo.
Eine weitere Prämiere wird es bei Clemens Hecker geben – die ersten Rennrunden mit seinem neuen Scania Racetruck.
Bei einem Test in Most darf aber natürlich auch das Buggyra-Team nicht fehlen. Hier werden die Stammpiloten Adam Lacko und Téo Calvet ins Lenkrad greifen.
Komplettiert wird das Feld von Truckracing-Urgestein Erwin Kleinnagelvoort und Stefan Kursch, der sich in Most auf die Rennen der niederländischen Meisterschaft vorbereitet.