Freitag, 15.10.2021 | Deutsch | English
Video-Live-Streaming Truck-Grand-Prix 2014

Video-Live-Streaming Truck-Grand-Prix 2014

15. Juli 2014Auch in diesem Jahr wird es vom Saisonhöhepunkt der FIA European Truck Racing Championship, dem Truck Grand Prix am Nürburgring, im Internet wieder ein Video-Live-Streaming der Rennen der FIA-RaceTrucks und des Mittelrhein Cups geben.
Im Jahr 2006 wurde der Strecken-Live-Kommentar von Jörg Hennig und Joachim Ebertz vom Truck-GP erstmals als Audio-Live-Streaming ins WorldWideWeb übertragen. Zudem konnte der Zeiten-Monitor live im Internet verfolgt werden. Damals echte Pionierarbeit.
Es kam dann aber auch gleich die Frage nach einem Video-Live-Streaming.
2008 war es dann endlich soweit, und mit Hilfe der digimago Digital-Signage-Technologie wurden die Rennen aus der Eifel als kompletter Video-Stream an die Zuschauer weltweit übertragen.
Und auch in diesem Jahr sorgt der Veranstalter „ADAC-Mittelrhein“ wieder einmal für die Grundvoraussetzungen.
Die Truck Race Organisation TRO hat die Federführung, die Techniker der digimago GmbH und von bartscher.net zeichnen für die Durchführung verantwortlich und folgende Partner sorgen mit ihrer finanziellen Unterstützung dafür, dass die Live-Übertragung überhaupt erst möglich ist:

Die Teams

tankpool24 Racing Team
mit André Kursim & Florian Orsini.

Team Hahn Racing
mit Jochen Hahn

Buggyra
mit David Vrsecky und Adam Lacko

Lion Truck Racing
mit Steffi Halm und Jean-Pierre Blaise

Truck Sport Bernau
mit Markus Bösiger

Cepsa Truck Team
mit Antronio Albacete

sowie die Sponsoren Meritor und PE Automotive.

Außer auf den Webseiten von TRO, truckracing.de / truckrace.info und truckrace.tv, wird das Live-Streaming auch auf den Seiten aller Sponsoren übertragen.