Montag, 04.03.2024 | Deutsch | English
Neue Videos auf „truckracing.de / truckrace.info“

Neue Videos auf „truckracing.de / truckrace.info“

05. August 2009Aufmerksame Besucher haben es schon bemerkt, auf dem WebPortal „truckracing.de / truckrace.info“ gibt es neue Videos – und zwar ganz aktuelle aus dem Jahre 2009. Bereits seit dem letzten Jahr begleitet Christian Thumshirn die FIA European Truck Racing Championship für den Schweizer Kabel-TV-Sender „schweiz5“. Diesen kann man in den größten Teilen der Schweiz und in Liechtenstein empfangen – aber nicht darüber hinaus. So bedankten sich Thumshirn und „schweiz5“ mit DVDs zu den einzelnen Sendungen bei den Teams und Fahrern der Truck-EM für die freundliche Unterstützung, denn außer der Crew von Markus Bösiger kann ja niemand aus dem Truckracing die Sendungen im TV direkt verfolgen. Im Paddock zeigte man sich von Berichten allseits begeistert, auch wenn der Schwerpunkt natürlich bei dem einzigen Schweizer Pilot, eben bei Markus Bösiger liegt – der zudem seine Antworten in den Interviews in Schwyzer-Deutsch gibt. Einhellig war man der Meinung, das sollte aber doch auch außerhalb der Schweiz zu sehen sein. Da blieb eigentlich nur das Internet als Medium der Zukunft, und hier hat das WebPortal „truckracing.de / truckrace.info“ eben die notwendige Infrastruktur und mit 12 bis 13 Millionen Seitenaufrufen im Jahr auch die entsprechende Resonanz.
Thumshirn stellt in seinen rund 45minütigen Reports nicht unbedingt das eigentliche Renngeschehen in den Vordergrund, sondern garniert seine Hintergrund-Information und Analysen immer wieder punktiert mit den entscheidenden Rennszenen, die freundlicherweise von Kamiono TV zur Verfügung gestellt werden. Mit seiner Kamera ist der Reporter ständig im Paddock, in der Boxengasse und auch im Parc Fermé unmittelbar und beinahe hautnah dabei. Er fängt nicht nur interessante O-Töne ein, in seinen Interviews hinterfragt er Dinge, für die in den eigentlichen nicht einmal halb so langen Rennberichten gar kein Platz wäre.
Somit sind diese Videos die ideale Ergänzung zur aktuellen, knappen Berichterstattung hier in diesem WebPortal ebenso wie zu den reinen Rennberichten auf DSF.