Samstag, 02.03.2024 | Deutsch | English
Der Sonntag in Misano – Kiss und Albacete gewinnen am zweiten Tag

Der Sonntag in Misano – Kiss und Albacete gewinnen am zweiten Tag

21. Mai 2023Misano - Norbert Kiss und Antonio Albacete sind die beiden Sieger der Sonntagsrennen in Misano. Das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite und bei strahlendem Sonnenschein herrschte bestes Rennwetter auf dem Misano World Circuit.
Beim Start zum ersten Rennen nutze Norbert Kiss seine Poleposition und fuhr einem ungefährdeten Sieg entgegen. Sascha Lenz und Jochen Hahn sicherten sich die weiteren Podiumsplätze vor Halm, Kursim, Albacete, Rodrigues, Faas, Newell und Hecker.
Für das Abschlussrennen stand dann tankpool24-Pilot Steffen Faas auf der Pole. Doch gleich am Start setzte sich José Eduardo Rodrigues von Position zwei aus in Führung. Über die erste Rennhälfte entwickelte sich so ein Dreikampf um die Führung zwischen Rodrigues, Faas und Antonio Albacete.
Der Spanier sicherte sich schließlich den Sieg vor Rodrigues und Faas. Auf den weiteren Plätzen kamen Hahn, Kiss, Newell, Halm, Hecker, Kursin und Taylor ins Ziel.