Freitag, 16.11.2018 | Deutsch | English
FIA bestätigt Termine

FIA bestätigt Termine

21. Dezember 2006Nun ist es auch offiziell, die FIA hat die Termine der European Truck Racing Championship offiziell bestätigt. Sobald man in Genf nach den Weihnachtsferien wieder im Büro ist, ab dem 8. Januar 2007, beginnt auch die Einschreibefrist für die Teams und Fahrer. Ab dann steht auch eine extra eingerichtete Website der FIA mit Log-In-Bereich zur Verfügung. Die Frist endet am 1. März.
Seit dieser Saison ist Truckracing in der Hierarchie der FIA vom Cup zur Championship aufgestiegen und damit auf einer Ebene zu all den anderen Meisterschaften der FIA, von der F1 über die GT bis zu solchen in unseren Augen exotischen Serien wie der Asia-Pacific- Rally. Während all deren Gewinner und oft auch deren Zweit- und Drittplatzierten neben den Vertretern des eigentlich so gut wie gar nicht bekannten Alternative Energies Cup bei der großen FIA-Gala Mitte Dezember in Monaco geehrt wurden, blieb der Gewinner der FIA European Truck Racing Championship außen vor.
Als Truckracing nur Cup war, sah das anders aus. Da wurden nicht nur die Sieger der SuperRaceTrucks und der RaceTrucks geehrt, bestens bekannt ist noch das – allerdings aus statischen Gründen gescheiterte – Ansinnen der Organisatoren sogar einen SuperRaceTruck auf die Bühne fahren zu lassen.
Scheinbar hat man in Genf – trotz des neuen Prädikats – vergessen, dass die FIA European Truck Racing Championship nach der Formel 1 immer noch die populärste FIA-Motorsportserie in Europa ist.